Veranstaltungsreihe 1

Reihe 1 im Sommersemester 2018 (Änderungen vorbehalten) |
Beginn der Vorlesung jeweils 12:15 Uhr

„Ist Europa noch zu retten?“

27.04.2018 | 12 Uhr (für beide Reihen) | Eröffnungsvortrag „Fallen uns zukünftig die Drohnen auf den Kopf?“ – über die Zukunft der Drohnentechnologie, rechtliche Rahmenbedingungen und technische Voraussetzungen einer zukunftsweisenden Technologie für Handel und Logistik, Klimaforschung, Medizin und Rettungswesen referiert der Rektor der Fachhochschule Erfurt,  Prof. Dr.-Ing. Volker Zerbe

04.05.2018 | 12:15 Uhr für (beide Reihen) Vortrag des Präsidenten der Universität Erfurt, Herr Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg „Die drei Säulen der Freude“  im Rahmen des Gesundheitstags an der Uni Erfurt mit interessanten Vorträgen und Aktionen zum Thema „Entspann‘ dich“.

11.05.2018 | 12:15 Uhr Dr. Werner Münzenmaier, früher Referatsleiter im Finanzministerium Baden-Württemberg und dort unter anderem für Finanzfragen der EU zuständig
Der Haushalt der EU: Hintergründe, Strukturen und Besonderheiten“

25.05.2018 | 12:30 Uhr apl. Prof. Dr. Torsten Oppelland, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Politikwissenschaft
„Parteien im Europäischen Parlament“ – Wie sind die politischen Verhältnisse im Europäischen Parlament, welche Parteien verfolgen welche Ziele und was erwartet uns bei der Wahl 2019?

08.06.2018 | 12:15 Uhr Markus Hirche, ThEx Enterprise Erfurt,
„Was tut Europa für die Menschen? Über den ESF, ELER und andere Förderprogramme“

Achtung! Veranstaltung fällt aus! Wird zeitnah nachgeholt!
22.06.2018 | 12:15 Uhr Prof. Karl-Heinz Moritz, Fachhochschule Erfurt, Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaftslehre „Chancen und Risiken der europäischen Geldpolitik“

06.07.2018 | 12:15 Uhr Carsten Schneider, Mitglied des Deutschen Bundestages und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion und daneben stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union „Aktuelle Entwicklungen in der Europapolitik der Bundesregierung“ mit anschließender Diskussion“

13.07.2018 | 13 Uhr (für beide Reihen) | Abschlussveranstaltung (für beide Reihen) im Rathausfestsaal

Programmablauf:

  • Musik
  • Eröffnung durch die Vizepräsidentin der Universitätsgesellschaft Erfurt e.V., Frau Dr. Maria Stürzebecher
  • Impulsvortrag (20 Minuten) von Prof. Dr. Heidi Krömker, Institut für Medientechnik, Fachgebiet Medienproduktion
    „Autonomes Fahren: Kann man Ethik implementieren?“
    Mobilität ist zum Grundbedürfnis der Menschen geworden und kann in Zukunft nur durch neue Verkehrsformen bewältigt werden. Eine dieser neuen Verkehrsformen wird das autonome Fahren sein. Dieses eröffnet Chancen auf die Zugangsgerechtigkeit und für die Sicherheit. Allerdings verbleiben auch Restrisiken: Selbstfahrenden Autos werden in komplexen Situationen Entscheidungen mit ethischen Implikationen treffen müssen.
  • Musik
  • Ausgabe der Zertifikate
  • Musik
  • Sektempfang

Nachholvorlesungen: (jeweils für beide Reihen offen)

20.07.2018 | 10:15 Uhr Prof. Dr. Höflich, Universität Erfurt, Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Medienintergration
„Leben, Beziehungen und Liebe in einer digitalen Welt“

20.07.2018 | 12:15 Uhr Madeleine Böhm, Universität Erfurt, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen
„Digitalislierung und Arbeit“